21. November 2017, Gelsenkirchen, 11°
Technikbotschafter Banner

Technikbotschafter*innen…

  • unterstützen besonders ältere Erwachsene dabei, technische Geräte und digitale Medien mit einem guten Gefühl im eigenen Alltag zu nutzen.
  • sind erfahren darin, mit den Fragen und Ängsten umzugehen, die Anfänger*innen haben.
  • können aber auch „Profis“ mal aus der Patsche helfen, wenn es irgendwo hakt.
  • geben Tipps zum Nulltarif.
  • kennen weitere Anlaufstellen, wenn der Bedarf ihr Wissen, Können oder ihre Zeit übersteigt.

Typische Aufgaben von Technikbotschafter*innnen
Bei der Auswahl eines für Sie geeigneten Geräts behilflich sein (z.B. Handy, Tablet, PC).
Hilfestellung beim ersten Einrichten geben.
Bei auftauchenden Problemen bei der Nutzung von technischen Geräten helfen.
Einsteiger-Kurse für kleinere Gruppen in Ihrer Nähe anbieten.
Ab Mitte 2017 bei regelmäßigen Sprechstunden in den Technik-Treffpunkten ansprechbar zu sein.

Hintergrundinformationen

Der Aufbau von Initiativen zur Technikbegleitung für Ältere findet im Rahmen des Projektes „QuartiersNETZ“ statt. Dort werden im Teilprojekt „Technikbegleitung“ interessierte Bürger*innen aller Altersgruppen aus Gelsenkirchen zu Technikbotschafter*innen qualifiziert. Sie nehmen an verschiedenen Seminaren teil, in denen sie einerseits selbst (weiter-)lernen, wie die Bedienung technischer Systeme funktioniert, und andererseits wie man dieses Wissen weitervermitteln kann. Sie treffen sich regelmäßig und tauschen ihre Erfahrungen aus.